Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Autoknacker wieder in Haft - Bergheim, Elsdorf, Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Seit Februar 2013 häuften sich die PKW-Aufbrüche in den erwähnten Ortslagen. Der Täter schlug immer die Seitenscheiben ein.

Die aus den PKW gestohlenen Gegenstände verrieten den 43-jährigen einschlägig vorbestraften Täter. So setzte er die vorgefundenen Debitkarten an Geldautomaten ein. Anhand der Fotos aus den Videoüberwachungsanlagen konnte er von der Polizei eindeutig identifiziert werden. Er wurde am 9. April von Polizeibeamten festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Der schickte den Mann, der erst Ende Januar aus der Haft entlassen wurde, wieder zurück in die Gefängniszelle.

In der saß der völlig mittel- und bindungslose Mann zuvor ebenfalls wegen zahlreicher Eigentumsdelikte. Einige der neuen Taten räumte er in seinen Vernehmungen ein. Die Polizei geht derzeit von mindestens 30 Straftaten aus, die auf sein Konto gehen.

Als Grund für sein Handeln nannte der Mann seine Drogensucht, die ihn pro Tag 100,- bis 150,- Euro kosten würde. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: