Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit Lkw kollidiert - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer verletzte sich schwer, als er mit einem entgegenkommenden Müllentsorgungsfahrzeug zusammenstieß.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag (26. März) um 06:40 Uhr auf der Bonnstraße, zwischen dem Kreisverkehr Köln-Weiden und der Mathildenstraße. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer fuhr die Bonnstraße in Richtung Mathildenstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache verließ er seinen Fahrstreifen nach links und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der Pkw geriet ins schleudern. Der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Der Fahrer des Lkw (50) und die beiden Mitfahrer (54/41) wurden leichtverletzt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Bonnstraße gesperrt. An dem Pkw entstand Totalschaden. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: