Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

24.01.2013 – 13:09

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendieb wird dem Haftrichter vorgeführt - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ladendetektiv stoppte den 26-jährigen.

Zum zweiten Mal wollte ein 25-Jähriger gestern nach Mittag (23. Januar) Parfum aus einem Markt an der Hauptstraße in Frechen stehlen. Der Ladendetektiv erkannte die Situation und hielt den Täter fest. Nach Angaben des Ladendetektivs hatte der Mann bereits am 9. Januar einen Ladendiebstahl begangen, der jetzt ebenfalls zur Anzeige gebracht wurde. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der Mann im Verdacht steht, Ladendiebstähle zu begehen, um seine Abhängigkeit zu finanzieren. Der 25-Jährige wird dem Haftrichter vorgeführt.(Mo)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung