Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall 51-jährige Fahrzeugführerin schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Pulheim wurde
am Montagmittag (09.04.01) gegen 12.30 Uhr eine 51-jährige
Pkw-Fahrerin schwer verletzt.
    Die Frau hatte die Landstraße L93 aus Richtung Sinnersdorf
in Fahrtrichtung Stommeln befahren. In Höhe des Kilometersteins
0,6 geriet der Pkw aus bisher nicht geklärter Ursache zunächst
auf den rechtsseitigen Grünstreifen. Bei dem Versuch,
gegenzulenken, kam das Fahrzeug anschließend ins schleudern,
stürzte eine ca. 2m tiefe Böschung hinab und kam dann auf der
Fahrerseite liegend im angrenzenden Feld zum Stillstand.
    Mit schwersten Rückenverletzungen wurde die 51-Jährige aus
ihrem Pkw geborgen. Sie wurde in die Uniklinik Köln
eingeliefert. Am Pkw der Frau entstand Totalschaden.
    Die L93 musste zwischen Sinnersdorf und Stommeln für die
Dauer der Bergungsmaßnahmen kurzzeitig gesperrt werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: