Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

15.11.2012 – 20:14

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Junge mit Fahrrad bei Verkehrsunfall verletzt

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Hürth

Bei einem Verkehrsunfall verletzte sich ein 9- jähriger Junge aus Hürth. Am Donnerstag, 15.11.2012 gegen 16:40 Uhr, befuhr der Junge mit seinem Fahrrad den linken Radweg auf der Bachstraße in Efferen in Richtung Berrenrather Straße. In Höhe der Postagentur parkte eine Frau mit ihrem PKW in selber Richtung auf dem linken Parkstreifen. Als der Junge an dem Fahrzeug vorbeifahren wollte, öffnete die Fahrerin die Türe. Der Junge fuhr in die Innenverkleidung und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau entschuldigte sich bei dem Kind und ging ohne sich weiter zu kümmern in das angrenzende Geschäft. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen und sucht die Frau, die durch ihr Verhalten mit zum Zustandekommen des Unfalls beitrug.

Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen kleinen weißen PKW mit BM- Kennzeichen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 02233-520 zu melden.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis