Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

31.08.2012 – 11:57

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Versuchter Raub mit Messer/ Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein 33-jähriger Mann wurde von zwei Tätern bedroht.

Der Mann befand sich am Freitagmorgen (31. August) um 00.30 Uhr auf dem Heimweg vom Bahnhof Horrem. Auf der Rathausstraße, in Höhe der Horremer Mühle (dortige Ziegenweide), wurde er von hinten gepackt und von zwei Männern bedroht. Sie hielten ihm ein Messer vor und forderten die Herausgabe von Handy und Bargeld. Der 33-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die beiden Täter flüchteten ohne Beute. Die Männer waren circa 175 Zentimeter groß, hatten beide eine kräftige Statur und waren bekleidet mit dunklen Hosen und Kapuzenpullovern.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 22 in Kerpen in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis