Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Trickdieb unterwegs

      Erftkreis (ots) - Am Samstagvormittag (10.3.) wurde in
Brühl eine 85-jährige Frau Opfer eines Trickdiebes; der
Unbekannte erbeutete die Geldbörse der Frau.
    Um 12 Uhr hatte der Unbekannte in der Schöffenstraße an der
Wohnungstür der Frau geschellt. Er gab vor von der
Stadtverwaltung zu kommen und stellte eine Geldrückzahlung in
Aussicht. In der Küche angelangt, bat er die Seniorin um ein
Glas Wasser und hiernach um Schreibutensilien.
    Vermutlich nutzte der Täter die dabei für die Geschädigte
entstandene verwirrende Situation und stahl die in einem Schrank
abgelegte Börse der Frau.
    Hiernach verabschiedete sich der Unbekannte mit den Worten
«sie hören von uns».

Täterbeschreibung: Ca. 40 Jahre alt, etwa 175 cm groß, seriös gekleidet

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02232 / 1806-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: