Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wesseling - Überfall auf Nachtschwärmer

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (19. Februar 2012) wurde in Wesseling ein 20Jähriger von drei Unbekannten überfallen. Der Geschädigte stieg gegen 0:25 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Urfeld aus einem Zug der Linie 16 und überquerte zunächst die Willy-Brandt-Straße. Auf einem Verbindungsweg zur Straße "An der Meile" kamen dem 20Jährigen drei Männer entgegen. Plötzlich zogen die Männer Messer und forderten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Geschädigte seine Geldbörse übergeben hatte, flüchteten die Männer über die Willy-Brandt-Straße in Richtung Bornheim-Widdig. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Etwa 185 cm groß und kräftig und etwa 25 Jahre alt. Einer der Männer soll einen rot-weißen Overall mit Köln-Wappen getragen haben. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 02233-52-0

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: