Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Beim Abbiegen zusammengestoßen - Bedburg-Kaster

Bedburg (ots) - Auf der Landstraße 279 stießen am frühen Freitagmorgen (16. Dezember) zwei Autos zusammen. Eine 55-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Um 05.40 Uhr fuhr eine 43-jährige Autofahrerin auf der Landstraße 279 aus Richtung Autobahnanschlussstelle Bedburg in Richtung Grevenbroich. An der Einmündung zur Robert-Bosch-Straße bog sie nach links in die Robert-Bosch-Straße ab. Dabei stieß sie mit dem Auto der 55-Jährigen zusammen, die ihr auf der Landstraße 279 entgegenkam. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde das Auto der 43-Jährigen in die Robert-Bosch-Straße geschleudert. An beiden Fahrzeugen löste der Airbag aus.

Die Polizei regelte den Verkehr während der Unfallaufnahme.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: