Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

14.12.2011 – 10:37

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Geldboten beraubt - Frechen

Frechen (ots)

Am Montagabend (13. Dezember) überfielen vermutlich zwei Unbekannte die Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma (Wertsachentransport).

Die Täter brachten gegen 19:30 Uhr auf der Europaallee zwei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma in ihre Gewalt. Sie brachten sie, in ihrem eigenen Sicherheitsfahrzeug eingesperrt, nach Köln-Junkersdorf. Auf der Max-Planck-Straße stellten sie das Fahrzeug ab und flohen. Aus dem Fahrzeug nahmen sie die dort gelagerten Geldkassetten mit.

Durch Klopfen machten die beiden unverletzten Mitarbeiter im Alter von 57 und 44 Jahren auf sich aufmerksam. Ein Zeuge hörte sie und verständigte die Polizei. Die Ermittlungen beim Kriminalkommissariat 31 in Hürth dauern an. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis