Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Oberaußem Verkehrsunfallflucht aufgeklärt

      Erftkreis (ots) - Mit Pressebericht vom 22.1.2001 wurde
über einen Verkehrsunfall auf der Bergheimer Straße berichtet,
bei dem am 16.1. ein 66-jähriger Fußgänger angefahren und
verletzt worden war. Die Unfallverursacherin flüchtete mit ihrem
roten Pkw unerkannt von der Unfallstelle.
    Aufgrund der in den Printmedien erfolgten Berichterstattung
meldete sich bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats Nord
eine Zeugin, die das Kennzeichen des Fluchtfahrzeugs abgelesen
hatte.
    Als Unfallverursacherin konnte daraufhin eine 72-jährige
Frau aus dem Erftkreis ermittelt werden; ihr Führerschein wurde
sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: