Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

31.08.2011 – 10:57

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Vier Fahrzeuge aufgebrochen - Pulheim

Pulheim (ots)

Unbekannte entwendeten vier Airbags und ein Navigationsgerät. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht zu Dienstag (30. August) brachen die Täter auf dem Dachsweg, dem Schürgespfad und Am Brölskamp die Autos auf. Bei drei Fahrzeugen hebelten sie die Fahrertüren auf. Bei dem vierten schlugen sie das Dreiecksfenster an der hinteren Tür der Fahrerseite ein. Die Einbrecher bauten die Frontairbags und aus einem Fahrzeug das fest eingebaute Navigationsgerät aus.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Regionalkommissariat Bergheim unter der Telefonnummer 02233/520 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis