PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

23.08.2011 – 14:18

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Jugendlicher raubte Kinder aus - Bergheim-Quadrath

Bergheim (ots)

Erst verlangte der Jugendliche Zigaretten, dann wollte er Geld von den beiden 12 und 13 Jahre alten Jungen.

Die beiden Kinder hielten sich am Montagnachmittag (22. August) gegen 14.30 Uhr auf dem Gelände des Bahnhofs in Bergheim-Quadrath auf. Zwischen einem Kiosk und dem alten Bahnhofsgebäude tauchte plötzlich ein Jugendlicher auf. Er fragte die beiden nach Zigaretten. Dann packte er den 13-Jährigen, drückte ihn gegen eine Gebäudewand und verlangte von beiden Bargeld. Mit einigen Euro Beute stieg der Jugendliche anschließend in die Bahn in Richtung Kerpen-Horrem.

Bei dem jugendlichen Täter handelt es sich um einen Schwarzafrikaner. Er ist 14 bis 17 Jahre alt, circa 165 bis 170 Zentimeter groß, schlank-sportlich und war bekleidet mit einem roten T-Shirt, einem schwarzen Pullunder und einer Bluejeans. Um den Hals trug er eine Art militärische Identifizierungsmarke.

Das Regionalkommissariat Bergheim bittet Zeugen, die Hinweise zur Identität des Täters geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis