Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

01.08.2011 – 12:44

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher im Schlafzimmer überrascht - Bedburg

Bedburg (ots)

Die 90-jährige Hausbesitzerin schreckte am Samstagmorgen (31. Juli) aus dem Schlaf. Sie hörte Geräusche in ihrem Schlafzimmer.

Gegen 02.15 Uhr weckten die Geräusche die Frau. Sie ging ins Badezimmer und holte ihre Hausschuhe. Als sie zurückkam, rannte ein Unbekannter aus dem Schlafzimmer und flüchtete. Der Täter war nach den Ermittlungen der Polizei von einem Nachbargründstück über einen Zaun in den Garten geklettert und hatte dort eine Tür zum Haus aufgebrochen. Gestohlen wurde offensichtlich nichts.

Der Täter ist circa 185 Zentimeter groß und schlank. Er war dunkel gekleidet.

Das Kriminalkommissariat 31 bittet Zeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich der Wiesenstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis