Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

16.02.2011 – 09:51

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Von der Straße abgekommen - Bedburg

Bedburg (ots)

Leichte Verletzungen erlitt eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag (15. Februar) auf der Landstraße 361. Sie kam mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Die 21-Jährige war gegen 17.30 Uhr auf der Landstraße 361 aus Richtung Landstraße 213 in Richtung der Straße Rupperburg unterwegs. In einer Doppelkurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte gegen einen Baum. Die Autofahrerin konnte sich selbst aus ihrem schwer beschädigten Fahrzeug befreien. Sie wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung