Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

05.09.2000 – 13:02

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Blatzheim Pkw prallte gegen Lkw

      Erftkreis (ots)

Am Montagmorgen (4.9.2000) befuhr ein
Pkw-Fahrer (40) die Kreisstraße 54 in Richtung Clemenshöfe.
Unmittelbar hinter der Brückenbaustelle B 264 n kam dem
40-Jährigen auf der lediglich 3,8 Meter breiten Straße ein Lkw
entgegen; aufgrund einer Rechtskurve hatten beide Fahrzeugführer
keinen Sichtkontakt. Als der Pkw-Fahrer um 9.30 Uhr den
Kurvenausgang erreichte, bemerkte er den entgegen kommenden Lkw.
Der 40-Jährige leitete eine Vollbremsung ein, rutschte aufgrund
nicht angepasster Geschwindigkeit über die Fahrbahnmitte hinaus
und prallte frontal gegen den Lkw (Fahrer 49). Bei dem
Zusammenstoß verletzte sich der Pkw-Fahrer leicht; er begab sich
selbständig in ärztliche Behandlung. An dem Pkw entstand
Totalschaden; der Sachschaden beträgt 4 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis