Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Polizei sucht Opfer Wesseling-Berzdorf

      Bergheim (ots) - Am Dienstag, den 08.08.00 wurde in
Wesseling-Berzdorf ein 47-jähriger Mann von einem aufmerksamen
Zeugen festgehalten, nachdem er sich Kindern unsittlich genähert
hatte. Der 47-Jährige stellte sich gegen 17.20 Uhr auf der
Berzdorfer Straße in Höhe der Überführung Schulzentrum vor zwei
10 – 13 Jahre alte Mädchen, die in Richtung Mühlenweg unterwegs
waren. In deren Begleitung befand sich noch ein Kleinkind. Der
Mann zeigte sich den Kindern unsittlich und präsentierte dabei
einen Gummipenis. Die drei Kinder flüchteten erschreckt in
Richtung Mühlenweg. Der Zeuge hielt den Täter bis zum Eintreffen
der Polizei fest. Gegen den Täter wurde ein Strafverfahren wegen
sexuellen Mißbrauchs von Kindern eingeleitet. Die Polizei sucht
nun die drei Kinder. Die beiden Mädchen sind 10 bis 13 Jahre
alt, haben mittelblondes, langes Haar, ein Mädchen trug ein
gelbes, das andere Mädchen ein orangefarbenes Sweatshirt. Die
Eltern der Kinder werden gebeten, sich mit dem
Kriminalkommissariat 11 in Hürth unter der Rufnummer 02233-520
in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Leinen
Telefon: Tel: 02233/ 52-4220

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: