Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

05.03.2010 – 11:57

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall vor dem Krankenhaus

Hürth (ots)

In der Einfahrt zum Sana-Krankenhaus ereignete sich gestern (04. März) ein Verkehrsunfall. Das Unfallopfer wurde von einer Krankenschwester direkt in Empfang genommen.

Gegen 18.40 Uhr bog eine 72-jährige Autofahrerin von der Rosellstraße nach rechts auf das Gelände des Krankenhauses ab. Auf dem Gehweg ging zu diesem Zeitpunkt eine 62-Jährige in Richtung Luxemburger Straße. Der PKW erfasste die Fußgängerin. Sie fiel zu Boden. Eine hinzu gerufene Krankenschwester kümmerte sich um die Frau und begleitete sie direkt ins Krankenhaus. Die Frau verblieb wegen der Schwere der Verletzungen zur stationären Behandlung. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis