Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher festgenommen

Kerpen (ots) - In der Nacht zu Montag (19. Oktober) durchsuchten Polizeibeamte zusammen mit einem Diensthund einen aufgebrochenen Kiosk Auf dem Postberg. Sie fanden einen 16-jährigen Einbrecher und nahmen ihn fest.

Gegen 01.00 Uhr ging bei der Polizeieinsatzzentrale ein Anruf ein, dass in den Kiosk eingebrochen wird. Mehrere Streifenwagen fuhren zu dem Kiosk und suchten mit einem Diensthund nach den Einbrechern. Sie fanden den 16-Jährigen auf dem Boden sitzend im Kiosk. Sein Mittäter, der ihm angeblich unbekannt ist, war geflüchtet. Der Jugendliche wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl gegen ihn erlassen hat.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: