Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 8-jähriger Junge bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Bergheim-Oberaußem

    Bergheim-Oberaußem (ots) - Ein 8 Jahre alter Junge stieß gestern Nachmittag (30.08.) bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung In der Mitte / Mauspfad mit einem Auto zusammen und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus.

    Der Junge bog mit seinem Fahrrad gegen 17.00 Uhr an der Kreuzung vom Mauspfad nach rechts auf die Straße In der Mitte ab. Dabei stieß er mit dem Auto eines 19-Jährigen zusammen, der aus Sicht des Jungen von rechts auf der Straße In der Mitte in Richtung Mauspfad unterwegs war. Der Junge prallte gegen die Motorhaube und die Windschutzscheibe. Er erlitt leichte Verletzungen. An der Kreuzung gilt die Vorfahrtregel "rechts von links".

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Abteilungsstab, Dezernat 3 -Pressestelle- Bonnstraße 112 50354 Hürth

Telefon: 02233-52-3305 oder 02233-52-0
Fax:         02233-523309
E-Mail:    Dez3.BM@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: