Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Knapp 1,3 Kilometer Kupferkabel gestohlen - Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte Täter stahlen in den vergangenen Tagen rund 1300 Meter Kupferkabel an der Fernbandanlage der Fa. RWE-Power zwischen Bergheim-Glesch und Bergheim-Niederaußem.

    Die Täter schnitten das rund 10 Zentimeter dicke Stromkabel in ca. zwei Meter lange Stücke zurecht, um es aus dem alten Tagebau Fortuna abtransportieren zu können. Am Tatort fand die Polizei entsprechend zurechtgeschnittene Kabelstücke. Der Schaden liegt bei knapp 65.000 Euro. Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstag, dem 21.07. und Mittwoch, dem 25.07.07. Das Regionalkommissariat Bergheim bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib der Kabelstücke machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02271-810.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: