Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Erftstadt - Bewaffneter Raubüberfall auf Norma-Supermarkt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstag (21.07.07)  betrat gegen 17:47 Uhr ein männlicher Einzeltäter den Norma-Supermarkt in Erftstadt-Gymnich auf der Gymnicher Hauptstraße 22-24. Unter Vorhalt einer Pistole forderte er im Kassenbereich die Angestellten zur Herausgabe von Bargeld auf. Mit dem herausgegebenen Geld flüchtete der Täter anschließend zu Fuß aus dem Geschäft in Richtung Kerpen.

    Er wird wie folgt beschrieben: männlich / ca. 180cm groß / vermutlich Deutscher / blaue Augen / bekleidet mit ¾ langer, abgeschnittener Bluejeans / helles, graues T-Shirt

    Bei Tatausführung trug der Täter einen schwarzen oder dunkelblauen Motorradhelm mit  weißen Streifen sowie weiße Handschuhe.

    Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis hofft auf weitere Zeugen. Hinweise aus der Bevölkerung werden erbeten und unter der Telefonnummer 02233/52-0 entgegengenommen


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: