CSU-Landesgruppe

CSU-Landesgruppe
Singhammer: Neues Spiel im Rentenroulette

Berlin (ots) - Zu der Absicht von Rot-Grün, den Rentenkürzungsfaktor im Laufe des Parlamentarischen Verfahrens abzumildern, erklärt der sozialpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Johannes Singhammer: Eine neue Rentenkapriole von Rot-Grün: Rot-Grün bringt nächste Woche eine Rentenreform in den Deutschen Bundestag ein, von der sie schon jetzt ankündigt, der Entwurf müsse verbessert werden. Bisher galt der Grundsatz: Nur qualitativ gute Gesetze sollten in den Deutschen Bundestag eingebracht werden, und nicht offenkundig schlechte Gesetze, die von vornherein die Mangelhaftigkeit auf der Stirn geschrieben tragen. Sonst heißt es im Rentenroulette auch bald für den Arbeitsminister "rien ne va plus". ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Pressestelle Tel.: 030/227-52138/52427 Fax: 030/227-56023 Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: