CSU-Landesgruppe

CSU-Landesgruppe
Zeitlmann: "Die Rot-Grünen wissen nicht was sie wollen"

Berlin (ots) - Zu der Meldung in der Welt am Sonntag vom 22.10.2000, Peter Danckert (SPD) und Hans-Christian Ströbele (Bündnis 90/Die Grünen) wollen Kronzeugenregelung einführen, erklärt der innenpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Wolfgang Zeitlmann: SPD und Grüne wissen nicht was sie wollen. Am 3. Dezember 1999 hat die rot-grüne Mehrheit im Deutschen Bundestag die Unionsinitiative zur Verlängerung der Kronzeugenregelung abgelehnt. Jetzt passt Rot-Grün eine Kronzeugenregelung anscheinend in den Kram und sie fordern sie für Untersuchungsausschüsse. Rot-Grüner Beliebigkeit sind offensichtlich keine Grenzen gesetzt. ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Pressestelle Tel.: 030/227-52138/52427 Fax: 030/227-56023 Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: