CSU-Landesgruppe

Mayer: Einsatz und sportlicher Ehrgeiz sind bewundernswert

Berlin (ots) - Anlässlich der Eröffnung der X. Paralympischen Winterspiele 2010 in Vancouver erklärt der sportpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Stephan Mayer: Durch das neue vom Bundespräsidenten Horst Köhler initiierte Fördermodell zwischen dem Behindertensportverband und großen deutschen Unternehmen sind die Paralympioniken finanziell besser abgesichert. Sie haben jetzt mehr Zeit für das notwendige Training und die Teilnahme an internationalen Wettkämpfen. Dieser großartige Fortschritt ist ein weiterer Beleg für eine gelungene Kooperation von Wirtschaft und Spitzensport, von der auch der Breitensport durch stark gestiegene Mitgliederzahlen des Deutschen Behindertensportverbandes profitieren konnte. Angesichts der schweren Schicksale, die die Paralympioniken in ihrem Werdegang bereits zu meistern hatten, sind ihr Einsatz und sportlicher Ehrgeiz für mich jedes Mal aufs Neue bewundernswert. Sie verdienen daher eine starke Unterstützung durch die Öffentlichkeit. Ich drücke selbstverständlich allen zwanzig deutschen Paralympioniken ganz besonders die Daumen und wünsche den Spielen insgesamt einen sportlich, fairen Verlauf. Pressekontakt: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Pressestelle Telefon: 030 / 227 - 5 21 38 / - 5 2427 Fax: 030 / 227 - 5 60 23 Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: