DataDesign AG

ots Ad hoc-Service: DataDesign AG DataDesign AG: Erneutes Rekordquartal bringt Unternehmen in die Gewinnzone

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München (ots Ad hoc-Service) - Die Münchner DataDesign AG übertrifft nach dem erfolgreichen Jahresauftakt auch im zweiten Quartal 2000 sämtliche Erwartungen: Der Softwarespezialist für sichere Transaktionslösungen im Internet steigerte den Umsatz von 3,8 Mio. DEM in Q1/2000 im zweiten Quartal um über 100% auf 7,8 Mio. DEM. Der Auftragseingang belief sich im ersten Halbjahr auf rund 21 Mio. DEM und liegt damit rund 370% über dem Vergleichswert des Vorjahres. Der Auftragsbestand konnte mit 11,3 Mio. DEM gegenüber 3,1 Mio. DEM im Vorjahr ebenfalls fast vervierfacht werden. Gegenüber Q1/2000 hat das Unternehmen das Bruttoergebnis vom Umsatz auf 4,1 Mio. DEM verzehnfacht. Die Brutto- Umsatzrendite stieg von etwa 11% in Q1/2000 auf über 50% im zweiten Quartal. Den Break-Even hat die DataDesign AG mit einer schwarzen Null im Mai 2000 erreicht. Im Juni erzielte das Unternehmen bereits früher als erwartet einen operativen Gewinn in Höhe von 0,9 Mio. DEM. Für das dritte und vierte Quartal rechnet das Management fest mit einem positiven Cash-Flow im operativen Geschäft. Die wichtigsten Zahlen im Überblick: in Mio. DEM 1. HJ/99 1. HJ/00 Q1/00 Q2/00 ------------------------------------------------------------------ Umsatz: 6,5 11,6 3,8 7,8 Bruttoergebnis: 1,7 4,5 0,4 4,1 Operat. Ergebnis: -3,6 -4,8 -4,2 -0,64 Erg. der gew. Geschäftstätigkeit: -4,0 -4,5 -4,1 -0,36 Gross Margin %: 27% 38% 11% 52% Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: DataDesign AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: