DIE ZEIT

Spendenaufruf
ZEIT-Sonderausgabe am Montag
Amerika und der Terror: Reportagen, Analysen, Interviews, Essays

    Hamburg (ots) - DIE ZEIT erscheint mit einer umfangreichen
Sonderausgabe am Montag, den 17. September 2001. In
Augenzeugenberichten, Reportagen, Analysen, Interviews und Essays
berichtet DIE ZEIT über die aktuelle Entwicklung nach den Anschlägen
in den USA vom 11. September. In der selben Woche erscheint die
nächste Ausgabe der ZEIT an ihrem regulären Verkaufstag, am
Donnerstag.
    
    Der Reinerlös dieser Sonderausgabe kommt den Opfern des Anschlages
zugute. DIE ZEIT und ihre Partner - der Nachrichtensender n-tv, das
Deutsche Rote Kreuz und die Deutsche Bank 24 - rufen zu Spenden auf.
Diese laufen unter dem Stichwort "11. September 2001" über das
gemeinsame Konto:
    
    Konto-Nummer: 1192001
    Bankleitzahl: 500 700 24
    bei der Deutschen Bank 24
    
    Spendenaufruf
    
    In dieser schweren Stunde gehört unser Mitgefühl den Opfern dieses
Anschlages und deren Familien. Nichts kann die Schmerzen lindern oder
den Verlust ungeschehen machen. Und doch wollen wir nicht tatenlos
den Fernsehbildern aus Amerika begegnen.
    
    Wir wollen helfen - schnell, unbürokratisch und effizient. DIE
ZEIT hat daher gemeinsam mit der Deutschen Bank 24, dem
Nachrichtensender n-tv und dem Deutschen Roten Kreuz ein Spendenkonto
für die Opfer der Anschläge eingerichtet, auf das auch die gesamten
Reinerlöse  der am Montag erscheinenden ZEIT-Sonderausgabe fließen
werden. Partnerorganisation in den USA ist das Amerikanische Rote
Kreuz.
    
    Über den Spendenstand und die Verwendung der Gelder werden n-tv
und DIE ZEIT regelmäßig berichten.
    
    Spenden überweisen Sie bitte unter dem Stichwort "11.September
2001" auf das Konto 1192001, Bankleitzahl: 500 700 24 bei der
Deutschen Bank 24, Spendenquittungen erhalten Sie über das DRK, wenn
Sie nicht vergessen, Ihren Namen und Ihre Adresse anzugeben.
      
    
ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://presseportal.de


Für Rückfragen steht Ihnen
Elke Bunse,
ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(Tel. 040/ 3280-217, Fax -558,
e-mail:bunse@zeit.de) gern zur Verfügung

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: