DIE ZEIT

ZEIT-Wirtschaft: Geld-Spezial
Mehr Geld? Mehr Infos !

Hamburg(ots) - Über Geld spricht man nicht, hieß es früher. Heute schon. Es ist schwer geworden, die eigenen Finanzen im Griff zu halten. Weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, soll jeder privat vorsorgen - aber kaum jemand weiß, ob man dafür Aktien, Fonds, eine Versicherung oder gleich alles wählt. Im Frühjahr hat der Aktienboom Millionen Anleger an die Börse gelockt. Jetzt erfahren sie, wie düster der Herbst sein kann. Ein ZEIT-Spezial analysiert und kommentiert. Wir zeigen, wo Fallen sind und wo der Mehrwert steckt. Auf das man über Geld nicht mehr sprechen muss. Weil man es hat. Unsere Themen: Gewinn statt Verlust: Das Ende der Steuersparmodelle Die Spielmacher: Fondmanager bestimmen die Börsenwelt. Ihre Macht wächst Schlecht beraten: Warum Banken am liebsten die eigenen Fonds verkaufen Befangen im Netz: Eine Finanzseite im Internet verbreitet bezahlte Aktientipps Haus mit Maus: Baufinanzierung übers Internet - günstig, aber kompliziert Handeln mit Handy: Was die neue Technik bringt Alles fürs Alter: Wer bietet was für die Vorsorge? Geldwerter Vorteil: Wie teuer sind Direktbanken? Ein Preisvergleich PRESSE-Vorabmeldung aus der ZEIT Nr. 45/2000 mit Erstverkaufstag am Donnerstag, 02. November 2000 ist unter Quellen-Nennung DIE ZEIT zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: Die Zeit Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen steht Ihnen das Team der ZEIT-Presse- und Public Relations Elke Bunse (Tel. 040/ 3280-217, Fax -558, e-mail: bunse@zeit.de) und Victoria Johst (Tel. 040/3280-303, Fax-570, e-mail: johst@zeit.de) gern zur Verfügung. Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: