DIE ZEIT

ZEIT-ONLINE-GmbH
Neuer Auftritt der ZEIT im Internet

    Hamburg (ots)- Am 4. September erscheint DIE  ZEIT im Internet mit
neuem Konzept und Design. Das Angebot wurde vom Team der
ZEIT-Online-GmbH (Geschäftsführung: Hermann Holocher;
Redaktionsleitung: Lorenz Lorenz-Meyer) gemeinsam mit der
ZEIT-Redaktion entwickelt. Das Design haben die Hamburger Agenturen
f.k.k. und SilverScreen entworfen.
    
    Inhalte der gedruckten ZEIT werden ergänzt durch online-exklusive
Kolumnen/Artikel aus der Feder namhafter ZEIT-Autoren:
ZEIT-Mitherausgeber Josef Joffe und Ex-Chefredakteur Robert Leicht
jeweils mit einer täglichen politischen Kolumne (Joffe auf englisch),
der Co-Ressortchef Politik Gero von Randow schreibt wöchentlich über
Genuss und Fritz J. Raddatz  stellt jede Woche ein Gedicht der
Weltliteratur vor.
    
    Neben einer neuen Hochschul-Seite mit aktuellen Informationen und
Services rund um das akademische Leben informiert ein erweiterter
Kulturkalender über Konzerte, Ausstellungen und Theaterereignisse im
gesamten Bundesgebiet, ein neuer Newsletter gibt jeden Werktag einen
Überblick über die wichtigsten überregionalen Tageszeitungen der
Bundesrepublik.
    
    Themenschwerpunkte mit aktuellen Dokumenten, Texten aus dem
ZEIT-Archiv und vielen Links auf relevante Webseiten liefern
Hintergründe zu aktuellen ZEIT-Artikeln. Das Online-Diskussionsforum
ZEIT-Debatte hat eine technische Rundumerneuerung erfahren und wird
enger in das redaktionelle Angebot eingebunden. Leserdiskussionen und
Expertenpodien sind geplant.
    
      "Wir wollen die gedruckte ZEIT im Internet in vier Bereichen, für
die das neue Medium besonders geeignet ist, ergänzen und bereichern",
sagt Lorenz Lorenz-Meyer, Leiter der ZEIT-Online-Redaktion. "Im
Bereich Aktualität durch ereignisnahe Kommentare und Korrespondenzen.
In der Dimension Tiefe durch Themenschwerpunkte, die es dem Nutzer
erlauben, weitere Hintergrund-Informationen zu ZEIT-Artikeln
aufzurufen. Im Bereich Interaktion durch eine starke
Nutzerbeteiligung in der Debatte. Und im Bereich Services durch
Angebote wie den Kulturkalender und die Hochschulseite."
    
    Das ZEIT-Online-Angebot soll in den nächsten Wochen weiter
ausgebaut werden: So präsentiert von Mitte September an der frühere
Herausgeber Theo Sommer aktuelle Vorträge prominenter internationaler
Redner. Zeitläufte-Chef Benedikt Erenz wird regelmäßig über bildende
Kunst  und Kunstgeschichte schreiben.
    
    
    Internet-Adresse: http://www.zeit.de
    
ots Originaltext: DIE ZEIT
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen über Lorenz Lorenz-Meyer, Leiter der
ZEIT-Online-Redaktion
040/3280-374, Fax: 040/3280-512, E-Mail: lorenz@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: