DIE ZEIT

ZEIT LITERATUR startet am 9. Oktober: Orhan Pamuk, Durs Grünbein und Ingo Schulze schreiben für die erste Ausgabe

Hamburg (ots) - ZEIT LITERATUR, das neue Literaturmagazin der ZEIT, erscheint erstmals am 9. Oktober 2008. Die Zeitschrift, die viermal im Jahr erscheinen wird, liegt der Gesamtauflage der ZEIT bei und wird anschließend im Bahnhofsbuchhandel und an ausgewählten Kiosken erhältlich sein. Auf über 100 Seiten beleuchtet das Magazin die Welt der Literatur in all ihren Facetten. Neben Rezensionen von Neuerscheinungen enthält ZEIT LITERATUR auch Hausbesuche bei Schriftstellern, Essays von Schriftstellern, Kolumnen, Interviews und Bildstrecken.

Das neue Magazin will sowohl die Lebendigkeit der Literatur in all ihren Facetten darstellen als auch eine kompetente Orientierung im Markt der Neuerscheinungen bieten. ZEIT LITERATUR widmet sich allen Genres, Belletristik wie Sachbuch, Kinderbuch wie Krimis. Im ganzen Heft finden sich an den unteren Ecken ganz persönliche Leseempfehlungen der Redaktion.

Auf der Titelseite wird immer eine Kurzgeschichte zu lesen sein. Den Anfang macht Ingo Schulze, der in "Darwin ab ins Körbchen" das Titelbild, einen Hund mit bunter Sonnenbrille und Schleife, erklärt. Neuerscheinungen über Darwin sind auch ein Schwerpunkt der Startausgabe von ZEIT LITERATUR.

Weitere Inhalte der ersten Ausgabe sind:

Orhan Pamuk schreibt zum Buchmesse-Schwerpunkt Türkei wie er Schriftsteller wurde und wie seine Bibliothek entstanden ist

"Wer verdient den Nobelpreis für Literatur?" - Eine Umfrage unter Schriftstellern mit den Favoriten von Martin Walser, Ian McEwan, Sven Regener und vielen anderen

Große Bildstrecke "Die neue deutsche Lyrik": Junge LyrikerInnen mit ihren schönsten Versen

Was ist ein guter Vater? Ein Interview mit Dieter Thomä über Väter als moderne Helden Durs Grünbein schreibt über T. S. Eliots Gedicht "The Waste Land"

Kolumnisten sind Harald Martenstein, der in "Martensteins Bestseller" die aktuellen Bestsellertische durchwühlt und Harry Rowohlt, der in "Lost in Translation" von Lust und Leid des Übersetzens berichtet

Das grafische Konzept von ZEIT LITERATUR hat Artdirektor Mirko Borsche entworfen

ZEIT LITERATUR wird das fünfte Magazin sein, das im ZEIT Verlag erscheint, nach ZEIT WISSEN, ZEIT CAMPUS, dem ZEIT STUDIENFÜHRER und ZEIT GESCHICHTE

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de .

Pressekontakt:

Silvie Rundel
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 040 / 32 80 - 344
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: silvie.rundel@zeit.de
Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: