DIE ZEIT

Tschechischer Präsident Václav Klaus ist Redner bei der ZEIT KONFERENZ in Stuttgart

    Hamburg (ots) - Weitere Referenten sind u. a. Dr. Philipp Daniel Merckle, Günther H. Oettinger und Professor Peter Sloterdijk

    Der tschechische Präsident Václav Klaus spricht als Ehrengast bei der ZEIT KONFERENZ, die am 17. und 18. September 2007 in Stuttgart stattfindet.  Unter dem Titel "Zukunft gestalten - vorausschauend handeln" diskutieren hochkarätige Personen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft in verschiedenen Panels über wirtschafts- und gesellschaftspolitische Fragen. Neben Václav Klaus sind u. a. Utz Claassen (Vorsitzender des Vorstands, EnBW), Anke Fuchs (Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung), Heiner Geißler (ehem. Generalsekretär CDU), Dr. Philipp Daniel Merckle (Vorsitzender der Geschäftsführung, ratiopharm), Günther H. Oettinger (Ministerpräsident, Baden-Württemberg) und Thomas Reiter (Astronaut, ESA) zu Gast. Moderatoren sind u. a. Josef Joffe (Herausgeber, DIE ZEIT) und Theo Sommer (Editor-at-Large, DIE ZEIT) sowie der Ressortleiter Wirtschaft Uwe Jean Heuser. Themen der Podiumsdiskussionen sind z. B. "Nachhaltigkeit versus Megatrends", "Perspektiven für Europa", "Überzeugungen leben - Verantwortung übernehmen".

    Die zweitägige Veranstaltung richtet sich an Führungs- und Nachwuchsführungskräfte, die mit bedeutenden Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft in Kontakt treten und neue Anstöße für ihre Arbeit gewinnen möchten. Sie können sich während der Podiumsdiskussionen einbringen und bei der Abendveranstaltung mit den Referenten in direkten Dialog treten. Veranstaltungsort ist die Staatsgalerie Stuttgart.

    DIE ZEIT hat die ZEIT KONFERENZEN 2006 ins Leben gerufen. Sie haben zum Ziel, Eliten zu gesellschaftlich und wirtschaftlich relevanten Themen zusammenzuführen, sie wollen in aktuelle Diskussionen eingreifen und Impulse setzen. In 2008 plant der ZEIT Verlag, die ZEIT KONFERENZEN weiter auszubauen.  Weitere ZEIT KONFERENZEN sind zu den Themen "Erneuerbare Energien", "Gesundheitswirtschaft" und "Corporate Social Responsibility" geplant.

    Die Teilnahme-Gebühr für die ZEIT KONFERENZ in Stuttgart beträgt 850 Euro. Für ZEIT-Abonnenten gibt es eine Ermäßigung, sie zahlen nur 550 Euro. DIE ZEIT KONFERENZ findet in Kooperation mit PricewaterhouseCoopers und ConVent Kongresse statt.

Das gesamte Programm der Konferenz finden Sie unter http://www.presseportal.de/go2/convent-zeit/ Weitere Informationen und Anmeldung: 069/79 40 95 65, info@convent.de Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.presse.zeit.de

Pressekontakt:
Silvie Rundel
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 344; Fax: 040 / 32 80 - 558;
E-Mail: rundel@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: