Tchibo GmbH

Beiersdorf und Tchibo gemeinsam auf Nachwuchssuche

Beiersdorf und Tchibo gemeinsam auf Nachwuchssuche
My cross-company career - neues Recruiting-Konzept von Beiersdorf und Tchibo / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/9283 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Tchibo GmbH"

Hamburg (ots) - Erstmalig starten Beiersdorf und Tchibo ein gemeinschaftliches Recruiting-Konzept: "My cross-company career" richtet sich an Young Professionals mit dem Schwerpunkt Marketing und Sales. So sollen junge Talente gefunden und zielgerichtet ausgebildet werden.

Im Gegensatz zu Traineeprogrammen wendet sich "My cross-company career" an Menschen mit zwei bis fünf Jahren Berufserfahrung, die auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind. Die Teilnehmer gestalten ihr Programm eigenverantwortlich. Geplant sind Einsätze von jeweils drei bis vier Monaten in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel im stationären Vertrieb, im E-Commerce oder im Digital Marketing. Hinzu kommen Mentoring, individuelles Coaching und Trainings. "My cross-company career" ist auf eine Dauer von 18 bis 24 Monate ausgelegt. Teilnehmer und Unternehmen legen gemeinsam fest, wann die Teilnehmer in eine vakante Position in einem der beiden Unternehmen einsteigen. Ziel ist es, die jungen Nachwuchskräfte nach Beendigung des Programmes in einer Projektmanagement- oder anderen Führungsfunktion im Marketing / Sales bei Beiersdorf oder Tchibo einzusetzen.

"Kreative Marketing- und Sales-Nachwuchskräfte erhalten mit "My cross-company career" die einmalige Chance, durch ein Programm gleich zwei Unternehmen aus den Bereichen Handel und Fast Moving Consumer Goods (FMCG) kennen zu lernen. Indem sie in diesem Umfeld cross-funktionale Projekte steuern, werden sie ihr eigenes Know-how signifikant erweitern und gleichzeitig in den Unternehmen neue Impulse setzen können", erklärt Jochen Eckhold, Director Human Resources bei der Tchibo GmbH. "Beiersdorf als internationaler Experte im Segment FMCG und Tchibo als erfolgreicher Multi-Channel-Händler bieten eine exzellente übergreifende Ausbildung und Vernetzung von Kandidaten mit innovativem Marketing und Sales Wissen." "Auf die Mitarbeiter wartet ein individuell auf ihre Interessen zugeschnittenes Programm", bringt es Beiersdorf-Personalvorstand Zhengrong Liu auf den Punkt. Und ergänzt: "Die neue Initiative ist eine gute Antwort seitens der Personalarbeit auf die fortschreitende Vernetzung der Geschäftswelten."

Weitergehende Informationen finden Bewerber im Internet unter: www.mycrosscompanycareer.de.

Über die Beiersdorf AG:

Die Beiersdorf AG ist ein führender Anbieter innovativer und hochwertiger Hautpflegeprodukte und verfügt über mehr als 130 Jahre Erfahrung in diesem Marktsegment. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg beschäftigt weltweit über 17.000 Mitarbeiter und ist im deutschen Leitindex für Aktien, dem DAX, gelistet. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Beiersdorf einen Umsatz von 6,3 Mrd. Euro. Die weltweit größte Hautpflegemarke* NIVEA ist das Herzstück des Markenportfolios, zu dem darüber hinaus Marken wie Eucerin, La Prairie, Labello und Hansaplast zählen. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft tesa SE, ein ebenfalls weltweit führender Hersteller in seiner Branche, versorgt Industrie, Gewerbe und Verbraucher mit selbstklebenden Produkt- und Systemlösungen.

* Quelle: Euromonitor International Limited; NIVEA als Dachmarke in den Kategorien Gesichts-, Körper- und Handpflege; Handelsumsatz 2014.

Über Tchibo:

Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo mehr als 1.000 Filialen, rund 26.000 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multi-Channel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und dem Einzelportionssystem Cafissimo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen wie Reisen oder Mobilfunk an. Tchibo erzielte 2014 mit international rund 12.500 Mitarbeitern 3,4 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien und gehört zu den führenden E-Commerce Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU.

Pressekontakt:


Beiersdorf AG
Inken Hollmann-Peters
Vice President Corporate Communications & Sustainability
Tel: +49 40 4909-2001
E-Mail: cc@beiersdorf.com

www.beiersdorf.com


Tchibo GmbH
Andreas Engelmann
Corporate Communications
Tel: +49 40 63 87 - 2927
E-Mail: andreas.engelmann@tchibo.de

www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse

Weitere Meldungen: Tchibo GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: