Deutsche Film- und Medienbewertung

NYMPHOMANIAC 2 erhält Prädikat "besonders wertvoll"/Zweiter Teil des provokanten Werks mit höchster Auszeichnung der FBW im Kino -Prädikate auch für RIO 2 und DEINE SCHÖNHEIT IST NICHTS WERT

Wiesbaden (ots) - Wiesbaden, 2. April. Schon der erste Teil sorgte für Diskussionen und polarisierte das Publikum. Nun startet auch der zweite Teil des Films NYMPHOMANIAC (Start: 03. April) in den deutschen Kinos. Wie schon zuvor wählt auch hier Lars von Trier radikale Bilder, um die Geschichte der Nymphomanin Joe konsequent und bis zur Schmerzgrenze zu erzählen. Die FBW-Jury begründet die Vergabe des höchsten Prädikates "besonders wertvoll" in ihrem Gutachten wie folgt: "Man kann über den Inhalt und über von Triers dezidiert pessimistische Weltsicht durchaus geteilter Meinung sein. Es besteht aber keinerlei Zweifel an der großen Meisterschaft dieses Films, an seinem Reichtum an Ideen, seiner fast enzyklopädischen Herangehensweise an ein schwieriges Thema, an seinem Vermögen, aus einem nur auf den ersten Blick abseitigen Thema ein Werk von universeller Aussagekraft zu gestalten."

Nicht immer findet man für die Liebe so schöne Worte wie die Dichter. Wie gut aber, dass jene Dichter durch ihre Worte inspirieren können. So ergeht es auch dem 12jährigen Veysel, der in DEINE SCHÖNHEIT IST NICHTS WERT (Start: 03. April) lernen muss, als türkischer Flüchtling in Österreich klarzukommen. Als er sich in die gleichaltrige Ana verliebt, beschließt er, seine Liebe in einem Gedicht von Aysik Veysel, dem berühmten Dichter, nach dem er benannt ist, auszudrücken. Der tief berührende Kinder- und Jugendfilm des Regisseurs Hüseyin Tabak hat schon bei mehreren Festivals das Publikum begeistert. Nun endlich startet der Film auch in den deutschen Kinos. Für die fünfköpfige Expertenrunde der FBW ist dieser Film "unbedingt sehenswert, auch weil es ein unaufdringlicher Film ist über die schweren Startbedingungen von Migrantenfamilien in einem fremden Land." Sie verlieh dem Film das Prädikat "besonders wertvoll", für seine Fähigkeit, "anrührend, melancholisch und realitätsnah" und gleichzeitig "mit einem feinen Schuss Romantik "zu erzählen.

Vor drei Jahren begeisterte der blaugefiederte Ara Blu in RIO die Kinozuschauer auf der ganzen Welt. Nun startet mit RIO 2 - DSCHUNGELFIEBER (Start: 03. April) die Fortsetzung seiner exotischen Abenteuer. Dieses Mal verschlägt es Blu, Jewel und ihre Freunde in den Dschungel des Amazonas, wo gefährliche Tiere und rasante Abenteuer auf sie warten. Die FBW-Jury lobte die Wendungen des Drehbuchs, den Witz und Esprit sowie die kindgerechte Action, die zwar rasant daherkommt, doch immer wieder Pausen für berührende kleine Momente zulässt. Dazu eine liebevoll ausgearbeitete und detailreiche Animation und Musicaleinlagen, die in ihrer Virtuosität keine Wünsche offen lassen. Hierfür vergab die Jury das Prädikat "wertvoll".

Prädikatsfilme vom 03. April 2014

Nymphomaniac 2

Spielfilm, Drama. Deutschland, Frankreich, Schweden, Dänemark 2014 Filmstart: 03.04.2014

Nachdem die Nymphomanin Joe ihrem geduldigen Zuhörer Seligman bereits fünf Kapitel aus ihrem Leben erzählt hat, fehlen nun noch drei. Und so berichtet sie von dem Erkennen ihrer Sucht, erzählt, wie sie sich dagegen wehrte, wie sie kämpfte und litt, bis sie erkannte, dass sie nun einmal so ist, wie sie ist. Und dass sich daraus sogar Profit schlagen lassen kann. Bis eines Tages eine Begegnung den Kreis des Schicksals, und damit auch der Geschichte, schließt. NYMPHOMANIAC 2 setzt die Geschichte der Joe nahtlos fort. Ging es in den ersten fünf Kapiteln mehr um die Herkunft der Frau und ihre sexuelle Reifung als junges Mädchen, so geht es nun um Joes Leben mit der Sucht und der Erkenntnis, den Zwängen nicht entkommen zu können. Charlotte Gainsbourg, die im ersten Teil vornehmlich als Erzählerin zu sehen war, dominiert nun die Geschichte, sie wirkt in ihrer desillusionierten Haltung kalt und stellenweise abgeklärt, und doch in manchen Szenen wieder unglaublich verletzlich und schutzbedürftig. Erneut agiert Skaarsgard als ihr geduldig zuhörendes Gegenüber, doch auch er offenbart mehr über sich als bisher, und lässt immer wieder für einen kurzen Augenblick erahnen, dass jede Geste der Unschuld auch eine Kehrseite haben kann. Lars von Trier geht mit seiner Geschichte den Leidensweg von Joe konsequent zu Ende. Alle Figuren wandeln traumwandlerisch sicher durch die Szenerie, kommunizieren mit Gesten und Blicken, wo Worte unnötig erscheinen. Dazu arbeitet von Trier immer wieder mit Symbolen, Metaphern und Zitaten, sogar aus seinem eigenen Werk. Wie schon der erste Teil ist NYMPHOMANIAC 2 radikal, provokant und in seiner Deutlichkeit erbarmungslos. Nicht nur als Abschluss eines Zweiteilers, sondern auch für sich genommen, ein Meisterstück des kompromisslosen und mutigen psychologischen Erzählens.

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/nymphomaniac_2

Deine Schönheit ist nichts wert

Spielfilm, Drama, Kinder- und Jugendfilm. Österreich 2012 Filmstart: 03.04.2014

Veysel ist 12, als er mit seinem türkischen Vater, seiner kurdischen Mutter und seinem älteren Bruder nach Österreich kommt. Veysel fühlt sich einsam und verloren. Die Sprache kann er nicht, und keiner seiner Mitschüler geht auf ihn zu. Sein einziger Lichtblick ist Ana, ein Mädchen aus seiner Klasse. Bald schon ist Veysel bis über beide Ohren verliebt. Aber wie soll er sich Ana nähern? Ein Nachbar gibt ihm den entscheidenden Tipp: Warum nicht mit einem Gedicht das Herz erobern? Immerhin ist Veysel nach einem der berühmtesten türkischen Dichter benannt. Wie ein roter Faden zieht sich das Gedicht von Aysik Veysel, "Deine Schönheit ist nichts wert", durch Hüysein Tabaks Debütfilm. Denn die tröstenden Worte des Dichters, die voller Verehrung für eine Frau sind, lassen Veysels Ängste und Konflikte des Alltags kleiner werden, die im Film sehr authentisch verhandelt werden. Da ist die Orientierungslosigkeit der Familie im Alltag, die Kleinkriminalität des Bruders, die Angst der Familie vor der Abschiebung, die Hilflosigkeit der Behörden. All dies beschreibt der Film auf nachvollziehbare und authentische Weise, ohne die einzelnen Punkte dramatisch zu überhöhen. Denn im Zentrum der Geschichte steht Veysel, bezaubernd gespielt von Abdulkadir Tuncer, der zum ersten Mal verliebt ist und sich in seine Tagträume rettet, um der Realität zu entfliehen. Durch die Kraft der ersten Liebe lernt Veysel, für etwas zu kämpfen und sich der Welt zu öffnen. Tabak setzt schöne bildliche Kontraste, etwa mit roten Rosen und verträumter Musik, die einen Teppich voller Magie auf den schwierigen Alltag legen, der von tristen Bildern bestimmt ist. Gerade jüngeren Zuschauern ermöglicht der Film auf diese Weise einen wichtigen Einblick in aktuelle Konflikte und Probleme und lässt doch auch Momente der Schönheit zu. Hüseyin Tabak ist ein erstaunliches Debüt gelungen, das die harte Realität zeigt und doch Hoffnung lässt.

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/deine_schoenheit_ist_nichts_wert

Rio 2 - Dschungelfieber

Animationsfilm. USA 2014. Startdatum: 03.04.2014

Die Aras Blu und Jewel leben glücklich und zufrieden zusammen mit ihren Kindern im Vogelreservat in Rio de Janeiro. Eines Tages bekommen sie die Nachricht, dass im Amazonas-Dschungel eine ganze Kolonie ihrer Art gefunden wurde. Jewel möchte sofort auf die Suche nach den anderen Aras gehen, was dem ängstlichen Blu natürlich gar nicht gefällt. Er mag das Leben in Rio und fürchtet die Gefahren des Dschungels. Doch für seine geliebte Jewel würde er alles tun, und so macht sich die ganze Familie auf in den Amazonas, wo eine Menge Abenteuer auf die Truppe warten. Die Helden aus RIO sind zurück. Der übervorsichtige Blu und die selbstbewusste Jewel sind nun Eltern dreier Kids, die putzmunter für Abwechslung sorgen. Als wäre das nicht genug, schickt Regisseur Carlos Saldanha sie nun auch noch auf eine Reise in den farbenfrohen Dschungel, wo alte und neue Freunde die bunte Szenerie bevölkern. Das sorgt für jede Menge Spaß und Abwechslung, und wird fröhlich fantasievoll in Szene gesetzt. Natürlich darf auch Kakadu Nigel nicht fehlen, der sich erneut einen fiesen (und höchst amüsanten) Plan zurechtgelegt hat, um sich an Blu zu rächen. Die Musikeinlagen sind schillernd, die Figuren wachsen ans Herz und das Drehbuch steckt voller witziger Ideen. Gerade dem jüngeren Publikum wird dieses Wiedersehen mit alten und neuen Freunden eine Menge Freude bereiten. Die ganze Farben- und Artenvielfalt des Dschungels, leicht und beschwingt verpackt in eine faszinierende 3D-Animationswelt - eine gelungene Fortsetzung des Animations-Hits.

Pressekontakt:

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
Schloss Biebrich Rheingaustraße 140
65203 Wiesbaden

Tel: 0611/ 96 60 04 -18
Fax: 0611/ 96 60 04 -11
info@fbw-filmbewertung.com
www.fbw-filmbewertung.com

Original-Content von: Deutsche Film- und Medienbewertung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Film- und Medienbewertung

Das könnte Sie auch interessieren: