Deutsche Bank AG

ots Ad hoc-Service: Deutsche Bank AG Deutsche Bank reduziert Beteiligung an der Allianz AG auf 4,1 %

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - DB Investor, die Industriebeteiligungsholding der Deutschen Bank, hat in einem weiteren Schritt die Allianz-Beteiligung der Deutschen Bank auf nunmehr 4,1% reduziert. Im Rahmen der Transaktion wurden 7 Mio Aktien im Wert von rund EUR 2,5 Mrd weltweit bei Investoren platziert. Die Platzierung erfolgte im Rahmen eines Block Sales, bei dem die Nachfrage das Angebot deutlich überstieg. Es wurden pro Aktie EUR 362 erlöst, dies entspricht einem Abschlag von 2% zum Referenzkurs bei Schließung des Buches. Der Transaktion liegt eine innovative Strukturierung zu Grunde, die es ermöglicht, die Vorteile der anstehenden Steuerreform zu nutzen. Die Transaktion führt dazu, daß die Deutsche Bank in dem nach internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IAS) erstellten Konzernabschluss einen Gewinn aus Finanzanlagen von mehr als EUR 2 Mrd ausweist, auf den im laufenden Jahr keine Steuerzahlungen anfallen. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Deutsche Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: