Playboy

Ottmar Hitzfelds Ex-Geliebte hüllenlos im neuen PLAYBOY
Rosi Salioni aus Sao Paulo verehrt jetzt Lothar Matthäus

    München (ots) - Der Gentlemen-Coach des FC Bayern München wurde
bei ihr schwach: Drei Jahre liebte Ottmar Hitzfeld die schöne Rosi
Salioni aus Sao Paulo. Im neuen PLAYBOY (ab Freitag, 18. Januar 2002
am Kiosk) zeigt das Model mit den Traummaßen von 100-60-90, was
bislang weitgehend dem Trainer des Weltpokalsiegers vorbehalten
blieb.
    
    Noch während die Affäre zwischen der rassigen Brasilianerin und
dem Erfolgstrainer im Dezember tagelang die Schlagzeilen gefüllt
hatte, produzierte Starfotografin Simone Degener exklusiv für
Deutschlands erfolgreichstes Männer- und Lifestylemagazin in Hamburg
die atemberaubende Bildstrecke. In der PLAYBOY-Februarausgabe kann
"Mann" die dunkelhaarige Schönheit jetzt auf 10 Hochglanzseiten
völlig hüllenlos bewundern.
    
    Zu der schlagzeilenträchtigen Affäre mochte sich Rosi während der
Produktion nicht äußern. Allerdings verriet die 28-Jährige, dass nach
dem Ende der Verbindung mit Hitzfeld ihr Interesse an Fußballern
nicht gänzlich erlahmt sei: "Der attraktivste Fußballer, den ich
kenne, ist Lothar Matthäus. Er sieht gut aus!"
    
    Hinweis für die KollegInnen von der Presse:
    
    Anfragen nach Pressefotos richten Sie bitte schriftlich (Telefax
oder E-Mail) an die genannte Kontaktadresse. Notwendige Angaben:
Name/Titel des Mediums, Ansprechpartner, Telefon/Telefax/E-Mail und
Leonardo-ISDN-Nr.  Bitte beachten Sie, dass das Bildmaterial zur
Veröffentlichung im Internet nicht freigegeben werden kann.
    
    
ots Originaltext: PLAYBOY
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Horst Müller
Heinrich Bauer Smaragd KG
Verlagsleitung PLAYBOY Deutschland
Charles-de-Gaulle-Straße 8
81737 München
Telefon: 089/67 86 - 71 13
FAX: 089/677 837
E-Mail: hmueller@muc.hbv.de

Original-Content von: Playboy, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Playboy

Das könnte Sie auch interessieren: