WEB.DE

WEB.DE setzt erfolgreiche Werbekampagne fort
Neue TV-Spots und Printmotive für WEB.DE FreeMail

    Karlsruhe (ots) - Die WEB.DE AG startet heute mit neuen Motiven in der Print- und TV-Werbung für ihren Unified Communication Dienst WEB.DE FreeMail (http://web.de). Im Mittelpunkt der Kampagne stehen einmal mehr die mittlerweile 20 Testsiege, die der Dienst bei führenden Fachzeitschriften und Online-Magazinen erzielt hat. Die neuen TV-Spots laufen bei allen großen Privatsendern, unter anderem auch als Sponsoring-Trailer in den von WEB.DE gesponserten Sendungen ‚Big Brother - die Entscheidung' und ‚Big Brother - Family and Friends' auf RTL. Die Printmotive sind in allen großen Publikums- und Fachtiteln geschaltet. Zielgruppen der Kampagne sind sowohl aktive Internetanwender als auch Intender, die für ihre Kommunikation eine ebenso leistungsstarke wie komfortable, kostenlose E-Mail Adresse nutzen wollen.          Kernbotschaft der TV Spots und Anzeigen der aktuellen Kampagne sind die überlegenen Mobilitätsvorteile, die WEB.DE FreeMail als umfassende webbasierte Kommunikationszentrale bietet: E-Mail, SMS, Fax, Anrufbeantworter und Internettelefonie - rund um die Uhr und überall über jeden PC mit Internetzugang. "Die neuen Motive unterstreichen, wofür die Fachpresse WEB.DE FreeMail bereits 20fach prämiert hat: Die hohe Qualität und die umfangreiche Funktionalität, gepaart mit Mobilität und Unabhängigkeit, die wir unseren Nutzern ermöglichen", erklärt Manuel Uhlitzsch, Leiter Marketing WEB.DE AG          Für die Konzeption und Realisierung der Kampagne zeichnen auch diesmal wieder die Agentur Update (Kreativ- und Medialeistung) aus Mörfelden-Walldorf sowie Caspar-Jan Hogerzeil (Regie) und Laszlo Kadar Film (Produktion), Berlin, verantwortlich. Das Team betreute bereits die überaus erfolgreiche erste, von Ende Oktober 2000 bis Ende Februar 2001 realisierte WEB.DE FreeMail Werbekampagne, im Zuge derer sich die Zahl der namentlich registrierten Neuanmeldungen pro Tag mehr als verdoppelte. Zurzeit registriert WEB.DE ca. 110.000 Neuanmeldungen pro Woche.          Über WEB.DE

    Die WEB.DE AG, Karlsruhe, ist Betreiberin des Internetportals
WEB.DE, das bereits heute fast jeden dritten Internetnutzer in
Deutschland erreicht. Damit ist WEB.DE einer der führenden deutschen
Internetplayer und verfügt mit rund 40 Diensten und Services sowie
150 Themenportalen schon jetzt über eines der umfangreichsten
deutschen Internetangebote. Als weiteren Meilenstein im sukzessiven
Ausbau zu einer umfassenden Kommunikationsplattform hat die WEB.DE AG
über ihre Tochter WORKWAYS GmbH im November 2000 ihren mit 20
Testsiegen ausgezeichneten Unified Communication Dienst WEB.DE
FreeMail zum maßgeschneiderten Angebot im B2B-Bereich ausgeweitet.
    
    Die Aktie der WEB.DE AG ist seit Februar 2000 am Neuen Markt unter
der WKN 529650 gelistet.
    
    
ots Originaltext: WEB.DE AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Internet-Adresse:
WEB.DE: http://web.de
WEB.DE FreeMail: http://freemail.web.de

Bitte beachten Sie, bei der Nennung von Unter-URLs immer die
Schreibweise http://xxx.web.de zu verwenden, da URLs der Schreibweise
www.xxx.de nicht zu den gewünschten Webseiten führen!

Presse-service
Diese Pressemitteilung können Sie digital abrufen unter
http://web.de/Presse

Kontakt-Adresse:
PR-Division, Nadja Elias
Maybachstraße 3
76227 Karlsruhe
Telefon 07 21/94 00 9-60
Telefax 07 21/94 00 9-99
E-Mail: nadja@artcrash.com

Weitere Infos:
WEB.DE AG
Eva Vennemann
Pressesprecherin Online-Dienste
Amalienbadstraße 41
76227 Karlsruhe
Telefon 0700 0700 0102
Telefax 07 21/9 43 29-22
E-Mail: ev@webde-ag.de
Internet: http://web.de

Original-Content von: WEB.DE, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: