Eckert & Ziegler Strahlen und Medizintechnik AG

ots Ad hoc-Service: Eckert & Ziegler AG Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG WKN 565 970

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Eckert & Ziegler Jahresabschluss mit Rekordergebnissen Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG ein führender Hersteller von schwach radioaktiven Strahlenquellen für medizinische und industrielle Anwendungen, ist im Geschäftsjahr 1999 gegenüber dem Vorjahr überdurchschnittlich gewachsen. Wie das Unternehmen anläßlich der Bilanzpressekonferenz mitteilte, erreichte der Umsatz 9,9 Mio EUR (1,7 Mio EUR, +482%), das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg auf 1,2 Mio EUR (0,04 Mio EUR, +3061%). Das DVFA/SG-Ergebnis nach Steuern erhöhte sich auf 0,3 Mio EUR (-0,01 Mio EUR). Das DVFA/SG-Ergebnis pro Aktie beträgt 0,11 EUR (-0,005 EUR). Gleichzeitig verbesserte sich der Cash-Flow auf 2,5 Mio EUR (1,6 Mio EUR, +60%). Grund für die erfreuliche Entwicklung ist die anhaltend starke Nachfrage nach schwach radioaktiven Komponenten für therapeutische Zwecke, vor allem für die Behandlung von Herzleiden und Prostatakrebs. "Die Nachfrage wird unter anderem durch die demographische Entwicklung und eine verbesserte Früherkennung getragen", erläuterte der Vorstandsvorsitzende der Eckert & Ziegler AG, Dr. Andreas Eckert. Die Eckert & Ziegler AG wird die vollständigen Zahlen auf der heutigen Bilanzpressekonferenz veröffentlichen. Der Vorstand Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Dr. Andreas Eckert Vorstandsvorsitzender Eckert & Ziegler AG Robert-Rössle-Str. 10 13125 Berlin Tel.: (030) 94 10 84-0 Fax: (030) 94 10 84-112 Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Eckert & Ziegler Strahlen und Medizintechnik AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: