BARMER GEK

Superbrands: Auszeichnung für hervorragende Markenführung
BARMER gehört zu den stärksten Marken Deutschlands

Wuppertal (ots) - Die BARMER gehört zum dritten Mal in Folge zu den stärksten Marken Deutschlands. Dies entschied eine unabhängige und prominent besetzte Fach-Jury, die von insgesamt 1.300 herausragenden Produkt- und Unternehmensmarken Deutschlands die 65 stärksten auszeichnete. Damit gehört die BARMER nach 2005/2006 und 2007/2008 auch in 2009/2010 als einzige gesetzliche Krankenkasse zum Kreis der "Superbrands Germany". Die begehrte Auszeichnung wird alle zwei Jahre von "Superbrands" verliehen, einer unabhängigen, weltweiten Organisation mit Hauptsitz in London, die seit 15 Jahren die stärksten Marken in mehr als 85 Ländern auszeichnet.

"Eine starke Marke besticht durch hervorragende Leistungen und erstklassigen Service. Wir freuen uns deshalb ganz besonders, als einzige gesetzliche Krankenversicherung den Sprung unter die 65 Top-Marken Deutschlands zum dritten Mal hintereinander geschafft zu haben. Gleichzeitig bedeutet dies für uns im Hinblick auf die Vereinigung mit der Gmünder Ersatzkasse (GEK) zum 1. Januar 2010, dem Anspruch unserer dann 8,5 Millionen Versicherten weiterhin gerecht zu werden, in vielem sogar noch besser zu werden", betont Birgit Fischer, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der BARMER. Dies dokumentieren auch die fünf Markenwerte, an denen sich die neue BARMER GEK ausrichten und messen lassen wird: 'aktiv und gesund', 'servicestark', 'flexibel und innovativ', 'sorgenfrei' und 'erstklassig'.

Die BARMER steht u.a. für erstklassige, innovative medizinische Versorgungsangebote, optimal abgestimmtes Versorgungsmanagement sowie maßgeschneiderte Präventions- und Vorsorgeprogramme in jeder Lebensphase. Sie setzt sich mit unzähligen Gesundheitsaktionen, -kooperationen und -angeboten dafür ein, das ihre Versicherten gesund bleiben, im Falle von Krankheit selbstverständlich die bestmögliche Versorgung auf Spitzenniveau erhalten.

Weitere Informationen zu Superbrands Germany unter www.superbrands.com.

Pressekontakt:

BARMER Pressestelle
Athanasios Drougias (Ltg.), Tel.: 018500 99 1421
Thorsten Jakob, Tel.: 018500 99 1451
Daniela Sczesny, Tel.: 018500 99 1438
Julia Noll, Tel.: 018500 99 1428

Original-Content von: BARMER GEK, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BARMER GEK

Das könnte Sie auch interessieren: