VAPIANO macht der Gewerkschaft NGG Gesprächsangebot

VAPIANO macht der Gewerkschaft NGG Gesprächsangebot

Bonn/Bochum (ots) - VAPIANO macht der Gewerkschaft NGG Gesprächsangebot und lädt dazu ein, gemeinsam am Tisch die nächsten Schritte zu besprechen.

Gleichzeitig betont Gregor Gerlach, Vorstandsvorsitzender von VAPIANO, in einem Videointerview (http://www.youtube.com/watch?v=wbGvfIMYtnU&feature=youtu.be), das Unternehmen habe rein gar nichts gegen Betriebsräte. Im Gegenteil.

Aber in Bochum gehe es gar nicht um die Betriebsratsfrage, sondern um zwei Mitglieder des Wahlvorstands, die andere Mitarbeiter unter Druck gesetzt und bedroht haben.

Pressekontakt:

achtung! 
Florian Schleinig/Lisa Sofie Mros
Straßenbahnring 3
20251 Hamburg
Telefon: +49 40 450210 -981/-804
E-Mail: vapiano@achtung.de