Stiftung Mittagskinder

Mittagskinder kochen mit den "Alster-Detektiven"

Mittagskinder kochen mit den "Alster-Detektiven"
Carola Veit (Mitte), Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, und Christian Heymann (links), Geschäftsführer der Buchhandlung Heymann, übergeben den Spendenscheck an Susann Grünwald (rechts), Vorsitzende der Stiftung Mittagskinder. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/81904 / Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Hamburg (ots) - "Das essen wir am liebsten!" So heißt das Kinderkochbuch der "Alster-Detektive" für Köche ab neun Jahren. Auch in den Kindertreffs der Stiftung Mittagskinder wird gern danach gekocht.

Gesammelt hat diese Lieblingsrezepte Hamburger Kinder die Bürgerschaft der Hansestadt, verkauft wird das Kochbuch für EUR 9,95 in der Buchhandlung Heymann. Davon ist jeweils EUR 1 als Spende für die Stiftung Mittagskinder bestimmt. Die stattliche Spendensumme von EUR 1.000 übergaben die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit, und Christian Heymann, Geschäftsführer der Buchhandlung Heymann, am Montag, 26.01.2015, gemeinsam an die Stiftungsvorsitzende Susann Grünwald im Kindertreff Kirchdorf-Süd (Foto). Dort war in der Küche die Kinder-Kochgruppe gerade damit beschäftigt, fürs Abendbrot einen köstlichen Bulgursalat vorzubereiten - selbstverständlich nach einem Rezept aus dem Kinderkochbuch der "Alster-Detektive".

Pressekontakt:

Susann Grünwald
presse@stiftung-mittagskinder.de
Tel (040) 248 59 716

Original-Content von: Stiftung Mittagskinder, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung Mittagskinder

Das könnte Sie auch interessieren: