Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Weiterer Hilfsflug in den Nordirak

Weiterer Hilfsflug in den Nordirak
Antonow 124 im Flug

Berlin (ots) - Am Mittwoch, 27. August 2014, startete ein weiteres Flugzeug mit Hilfsgütern in den Nordirak. Um 08:09 Uhr hob die Maschine vom Typ Antonov AN-124 vom Flughafen Leipzig-Halle ab. Das Ziel des Fluges wird wiederum die nordirakische Stadt Erbil sein. Die Maschine hat ca. 50 Tonnen Fracht an Bord. Neben Lebensmitteln werden auch mehrere Tausend Decken ausgeflogen, die die notleidende Bevölkerung im Herbst und Winter vor der Kälte schützen sollen. Über weitere Hilfsflüge und deren Ladung wird derzeit im Bundesministerium der Verteidigung beraten.

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:

Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe
Telefon: 030/3687-3931
Außerhalb der Bürostunden: 0172/2913666
E-Mail: pizlwpresse@bundeswehr.org
Original-Content von: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Das könnte Sie auch interessieren: