Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Erste Jagdfliegerin bei der Luftwaffe

Köln (ots) - Leutnant Simone Rausch ist die erste Frau, die in der Bundeswehr ein Jagdflugzeug steuert. Am 9. März 2010 begann Rausch zusammen mit drei weiteren Kameraden die Waffensystemausbildung F-4F Phantom. Im Oktober beendete sie die Ausbildung erfolgreich: Nach 53 Ausbildungseinsätzen und 20 Simulatorflügen pro Flugschüler sowie 250 Stunden Theorieunterricht. Höhepunkte der Ausbildung waren die Luftbetankung, der Einsatz der Bordkanone auf ein Schleppziel und schließlich die Übung von Luftkampfeinsätzen.

Im September 2006 wurde die Männerdomäne Jet-Pilot von der ersten Frau erobert: Die erste Pilotin, vorgesehen für den Jagdbombereinsatz, schloss erfolgreich die Jetpilotenausbildung ab und konnte auch beim anschließenden Waffensystem-Training im Fliegerischen Ausbildungszentrum der Luftwaffe auf der Holloman Air Force Base in New Mexico bestehen.

Lesen Sie mehr zum Thema auf www.luftwaffe.de

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:

Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe
Telefon: 02203/908-2236/5055
Außerhalb der Bürostunden: 0172/2913666
E-Mail: pizlwpresse@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Das könnte Sie auch interessieren: