RS Medical Consult GmbH

Brennpunkt - Arzneimittelmarkt
Expertenforum zum AMNOG - 26. Nov. 2010 Berlin

Bad Mergentheim (ots) - Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und Ihre Fragen, deshalb ist die Teilnehmerzahl begrenzt!

Bitte beachten Sie, daß alle Referenten des Vormittages auch an der Podiumsdiskussion am Vormittag, sowie der Parlamentarische Staatssekretär Herr Daniel Bahr und alle Referenten des Nachmittages an der Podiumsdiskussion am Nachmittag, immer unter Beteiligung des Plenums, teilnehmen werden.

Selbstverständlich werden die Themenschwerpunkte ständig an den neuesten Sachstand angepasst!

Brennpunkt - Arzneimittelmarkt

Expertenforum zum AMNOG - 26. November 2010 in Berlin

Die Auswirkungen des Arzneimittelpakets der Bundesregierung auf die Arzneimittelversorgung stehen im Mittelpunkt eines Expertenforums der

RS Medical Consult GmbH, Unternehmensberatung unter dem Titel :

"Auswirkungen der Gesundheitsreform auf die Arzneimittelentwicklung, Konsequenzen für Patienten, Pharmazeutische Industrie und Krankenkassen"

26. November 2010 in Berlin im Hotel Esplanade von 9.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Vorsitz und Moderation:

Prof. Dr. Eberhard Wille, Lehre für Volkswirtschaftslehre, Universität Mannheim, Vorsitzender des Gesundheits- Sachverständigenrates

Referenten:

Parlamentarischer Staatssekretär Herr Daniel Bahr, Bundesministerium für Gesundheit,

Prof. Dr. med. Jürgen Windeler, Leiter IQWiG,

Prof. Dr. med Mühlbauer, Direktor - Institut für Pharmakologie, Bremen, Vorstandsmitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft,

Prof. Dr. Torsten Strohmeyer, Leiter Forschung & Medizin, Mitglied der Geschäftsführung GlaxoSmithKline GmbH &Co KG

Prof. Dr. Gregor Thüsing L.L.M. (Harvard), Institut für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherung, Bonn, Mitglied im Gesundheits- Sachverständigenrat

Prof. Dr. Herbert Rebscher, Vorsitzender des Vorstandes, DAK - Leben, Hamburg

Dr. Christopher Hermann, Stellvertr. Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg

Michael Ewers, Geschäftsführer der betapharm Arzneimittel GmbH

Programm und Anmeldung: http//:www.rsmedicalconsult.com

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu unserem Expertenforum in Berlin begrüßen zu dürfen.

Pressekontakt:

RS Medical Consult GmbH
Frauenberg 1
97980 Bad Mergentheim
Tel.: +49 7931 52612
Fax: +49 7931 561226
Email: info@rsmedicalconsult.com
Internet: http://www.rsmedicalconsult.com

Geschäftsführerin: Roswitha Scheidweiler
HRB671103 Amtsgericht Ulm

Original-Content von: RS Medical Consult GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RS Medical Consult GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: