Blumenbüro

TV Moderatorin und Powerfrau Nina Ruge im Interview: "Ein naturverbundenes Leben mit Pflanzen" (mit Bild)

TV Moderatorin und Powerfrau Nina Ruge im Interview: "Ein naturverbundenes Leben mit Pflanzen" (mit Bild)
Nina Ruge, Jurymitglied beim Wettbewerb "Miteinander wachsen: Meine Pflanze gibt mir mehr" Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Blumenbüro Holland"

Berlin (ots) - Mit ihrem Lebensmotto "Alles wird gut" hat Nina Ruge nicht nur das deutsche Fernsehen, sondern auch die Herzen der Zuschauer erobert. Allgemein bekannt ist die Moderatorin spätestens seit der Sendung "Leute heute", die sie bis Februar 2007 präsentierte. Nina Ruge zählt zu den prominentesten TV-Moderatorinnen bei ARD und ZDF und begleitet unter anderem die Talkshow "Unter4Augen" sowie das "Wissenschaftsforum Petersberg". Doch sie ist nicht nur vor der Kamera erfolgreich, das Multitalent Nina Ruge verfasst regelmäßig Kolumnen für "Reader's Digest" und "Schöner Fühlen". Außerdem hat sie bereits 18 Bücher veröffentlicht, in denen sie u.a. wertvolle Tipps rund um das körperliche und seelische Wohlbefinden gibt. So auch in ihrem aktuell erschienen Buch "Stille-Balsam für Herz und Seele".

Kraft für ihre Arbeit findet die Powerfrau Nina Ruge in Momenten der Ruhe. Die TV Moderatorin ist bekennende Pflanzenliebhaberin, sie schwört auf die belebende Kraft von Pflanzen und findet in ihnen einen natürlichen Ruhepol in ihrem oft hektischen Alltag. Deshalb engagiert sie sich auch besonders gerne als Botschafterin bei dem von Blumenbüro Holland initiierten Wettbewerb "Miteinander wachsen: Meine Pflanze gibt mir mehr..." auf www.pflanzengebenmehr.de .

Frau Ruge, Sie sind für ihr Lebensmotto "Alles wird gut" bekannt. Was bedeutet es für Sie?

"Alles wird gut" steht für "Alles hat seinen Sinn". Hadere nicht mit dem, was Dir widerfährt, sondern nimm es an, mach' das Beste draus und wachse daran. Und glaube an dich. In dir steckt ein unbesiegbarer Kraftquell - wenn du bereit bist, ihm Raum zu geben!

Woraus ziehen Sie die Kraft für Ihre häufig auch anstrengende Arbeit?

Ein Leben im Einklang mit der Natur ist mir sehr wichtig. Jeder spürt die Faszination von Pflanzen, Tieren - kaum einer weiß sie so richtig in Worte zu fassen. Weil sie wirkt, ohne Worte zu brauchen. Oder vielleicht: Weil sie GERADE ohne Worte am intensivsten wirkt. In der Natur muss niemand "mehr" scheinen als er ist. Ego-Trips laufen ins Leere. Da kann ich sein und auch entdecken, wer ich wirklich bin. Pflanzen brauchen Pflege und Liebe - und sie geben beides zurück. Sie erden mich.

Haben Sie einen grünen Daumen?

Ja, ich denke schon, dass ich ein gutes Händchen für Pflanzen habe. Für den "Rosenball" auf der Blumeninsel Mainau hatte ich sogar die Ehre, eine Rose auf meinen Namen taufen zu dürfen. Ich habe mir eine besondere Farbe für diese Rose gewünscht: Orange. Ich liebe diese klare Farbe, sie ist im Rosengarten nicht häufig anzutreffen - und wer mag, kann in ihr nicht nur eine kraftvolle Anmutung, sondern auch die Farbe der Erleuchtung sehen.

Was bedeuten Ihnen Ihre Jurytätigkeit beim Wettbewerb "Miteinander wachsen: Meine Pflanze gibt mir mehr..."?

Ich freue mich wirklich, dass das Blumenbüro Holland mir die Möglichkeit gibt, den Wettbewerb "Miteinander wachsen: Meine Pflanze gibt mir mehr..." als Botschafterin zu unterstützen. Der Wettbewerb verdeutlicht und fördert die enge Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen. Unsere grünen Freunde verbinden uns mit der Natur und beleben unseren Alltag, sie sind weit mehr als nur Dekorationselemente. Deshalb nehme ich meine Aufgabe als Botschafterin sehr gerne wahr. Die Teilnehmer zeigen mit ihrer liebsten Zimmerpflanze eine sehr besondere Seite ihrer Persönlichkeit, es ist richtig spannend die vielen kreativen Bilder der Teilnehmer auf www.pflanzengebenmehr.de zu sehen. Das Tolle ist: Der Wettbewerb läuft ja noch ein bisschen weiter - immer mehr Pflanzen-Freunde kommen hinzu - und am Ende finde ich es natürlich großartig, die Finalisten persönlich kennen zu lernen.

Pressekontakt:

Zucker.Kommunikation GmbH 
Team Blumenbüro Holland
Torstraße 107, 10119 Berlin
Fon: 030 / 247 587-0, Fax: 030 / 247 587-77
Mail: blumen@zucker-kommunikation.de
Web: http://blumenbuero.newsroom.eu
Original-Content von: Blumenbüro, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: