PrismaLife AG

PrismaLife - Aktive Vermögensverwaltung in Fondspolicen mit überzeugender Ein-Jahres-Performance bei risikogemanagten Fonds

Ruggell (ots) - Seit einem Jahr bietet die PrismaLife, unter der Marke CARDEA.life, Altersvorsorgesparern eine aktive Vermögensverwaltung unter anderem mit drei risikogemanagten Fonds (Risk Managed Funds) an. Im Jahresrückblick per 30. Juni 2014 erzielten diese Strategien eine Performance von 6,62 Prozent bis 9,80 Prozent. Die Portfolios werden exklusiv von dem Asset Manager WARBURG INVEST des privaten Bankhauses M.M.WARBURG & CO aktiv gemanagt.

Das Anlageziel der Risk Managed Funds wird nicht über Rendite sondern über Risiko (Volatilität) definiert. Die Volatilität misst die Schwankungsbreite, in der sich die Kursänderungen über einen festgelegten Anlagehorizont bewegen dürfen. Für die drei Fonds wird eine Volatilitätsgrenze von 5, 8 und 12 Prozent durch eine aktive Risikosteuerung angestrebt (Fondsnamen: Risk Managed Fund 5, Risk Managed Fund 8 und Risk Managed Fund 12). In seiner Grundstruktur wird der Risk Managed Fund 5 mit 15 Prozent in Aktien und 85 Prozent in Renten investiert sein, der Risk Managed Fund 8 mit 35 Prozent in Aktien und 65 Prozent in Renten und schließlich der Risk Managed Fund 12 mit 55 Prozent in Aktien und 45 Prozent in Renten. Im Zeitraum vom 1. Juni 2013 bis 30. Juni 2014 erzielte der Risk Managed Fund 5 eine Wertentwicklung von 6,62 Prozent, der Risk Managed Fund 8 von 9,32 Prozent und der Risk Managed Fund 12 von 9,80 Prozent.

Kunden können sich nach ihren Risikovorstellungen den passenden Fonds aussuchen oder diese auch kombinieren. Der Vorteil der Risk Managed Funds liegt in der Kombination aus Risikokontrolle und Performance. Der Fondsmanager hat zum Ziel, das vorgegebene Risiko einzuhalten. So kann zum Beispiel bei fallenden Aktienmärkten durch die Wahl eines günstigen Zeitpunktes ein möglicher Kursverlust des Fonds deutlich abgebremst werden. Damit wird automatisch die langfristige Performance verbessert. Für Altersvorsorgesparer ist das ein interessanter Ansatz, denn sie können nach einer Verlustphase von einem viel höheren Basiswert wieder an einer Aufwärtsentwicklung teilhaben.

Über PrismaLife

Die PrismaLife AG ist der führende Liechtensteinische Lebensversicherer mit Sitz in Ruggell. Das Unternehmen entwickelt Fondspolicen und Vorsorgeprodukte zur Absicherung biometrischer Risiken für den deutschen und österreichischen Markt. Fondsgebundene Versicherungsprodukte mit Kostenausgleichsvereinbarung KAV und separater Vergütungsvereinbarung, machen den liechtensteinischen Lebensversicherer zum Nettopolicen Spezialist mit der längsten Erfahrung im deutschen Nettopolicen Markt. Seit 2002, lange vor der VVG-Reform zum Widerruf des Policenmodell, hat die PrismaLife Versicherungspolicen ausschliesslich im Antragsmodell zur Verfügung gestellt. In Produktvergleichen der Kategorien Finanztest, Warentest und Unternehmensqualität schneidet die PrismaLife regelmässig mit Bestnoten ab. Die Stiftung von Geldern für nachhaltige Projekte ist für die PrismaLife ein wichtiger Erfolgsfaktor. Die PrismaLife verwaltet Kundengelder in Höhe von über 858 Millionen Euro. Die Beitragseinnahme 2013 betrug 173.70 Millionen Euro. Infos unter: www.prismalife.com

Pressekontakt:

Felice Puopolo
PrismaLife AG
Telefon +423 237 00 00
felice.puopolo@prismalife.com

Original-Content von: PrismaLife AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PrismaLife AG

Das könnte Sie auch interessieren: