HD PLUS GmbH

Neue Kampagne "Dafür sind Fernseher gemacht": HD+ sorgt für das vollkommene TV-Vergnügen

Neue Kampagne "Dafür sind Fernseher gemacht": HD+ sorgt für das vollkommene TV-Vergnügen / Ein TV-Abend ohne HD+ verspricht nur eins: pure Langeweile. Hochauflösenderes Bildmaterial bitte per Email anfragen unter nina.foerster@ergo-komm.de. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81351 / Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Unterföhring (ots) - Rund sechs Jahre nach dem Markteintritt von HD+ und einem seitdem ungebrochenen Wachstum an Kunden und Nutzern sind HD+ und HDTV nun endgültig in der Mitte der Gesellschaft angekommen: Über zehn Millionen Haushalte sind zwischenzeitlich technisch in der Lage, hochauflösendes TV zu empfangen, bereits zum Jahreswechsel haben über drei Millionen Haushalte aktiv HD+ genutzt. Immer mehr Menschen wollen einfach das bestmögliche TV-Erlebnis.

"Aus einer Zielgruppenstudie, die wir bei TNS Infratest in Auftrag gegeben haben, wissen wir, dass HD+ nun auch für die sogenannten 'Nachzügler' relevant wird", erklärt Mathias Lenz, Marketingleiter bei der HD PLUS GmbH. "Wir haben auch erkannt, dass wir diese Zielgruppen deutlich emotionaler statt technisch-rational ansprechen müssen. Aus diesem Grund starten wir nun eine breit angelegte, neue Werbekampagne."

Neues Werbekonzept: "Dafür sind Fernseher gemacht" mit Kanal-Schwerpunkten TV und Online Performance

Die Werbekampagne kommuniziert die emotionalen Vorteile, die mit der Nutzung von HD+ einhergehen - und fokussiert dabei auf die Perspektive des Nutzers. Der Zuschauer erlebt durch einen simplen Vorher-/Nachher-Vergleich, welchen persönlichen Mehrwert HD+ bietet. Nachdem das TV-Gerät mit HD+ ausgestattet ist, ist der Zuschauer mitten im Geschehen und das TV-Erlebnis wird zum verbindenden Gemeinschaftserlebnis.

"Wir rücken die Kommunikation weg von technischen Produktvorteilen und hin zu den individuellen, emotionalen Mehrwerten, die HD+ ermöglicht. Denn brillante Bildqualität bringt vor allem auch eins: Richtig viel Spaß beim Fernsehschauen", ist sich Lenz sicher, der gemeinsam mit seinem Team und der Agentur Heye die neue Kernbotschaft "Dafür sind Fernseher gemacht" entwickelt hat.

Die Kampagne startet ab dem 14. Dezember, zunächst liegt der Fokus auf TV und Online Performance. Für den Spot hat HD+ drei Tage lang mit einem über 60-köpfigen Team in einem typischen Wohnzimmer gedreht. Zu sehen ist der Spot ab dem 14. Dezember bei ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx sowie auf Sky und ausgewählten HD+ Sendern. Bereits jetzt ist der Spot online einsehbar unter: http://archiv.fagms.de/c/r?EMID=09603O8GB298U7Q6I09U63N00A6MTFV&T=1

Schritt für Schritt wird das Werbekonzept auch auf die digitalen Kanäle zugeschnitten und mit einer Performance-Kampagne ausgespielt. Direct Mailings runden die neuen Werbemaßnahmen in der Vorweihnachtszeit ab.

Daten und Fakten zum Spot:

   Zwei Varianten: 
   15- und 25-Sekünder 

Bruttomediavolumen: 4,3 Millionen Euro

Agentur: Heye

   - Etat Direktion: Jasmin Seitel
   - Konzeption: Thorsten Adenauer / Tobias Bundt
   - Art Direktion: Iris Lexmaul
   - Text: Thilo Krämer 

Produktion: "my Pony"

   - Produktionsleitung: Pia Abazovich
   - Kameramann: Mathias Schöningh
   - Postproduktion: NHB Hamburg
   - Telecine: NHB Berlin / Pana Argueta
   - Tonstudio: NHB Hamburg / Exit Studios München 

Rückfragen von Journalisten:


Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896-1640
frank.lilie@hd-plus.de

Original-Content von: HD PLUS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: HD PLUS GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: