WDR Westdeutscher Rundfunk

Abgeschobene Flüchtlingsfamilie kehrt Mittwochfrüh aus Nepal nach Deutschland zurück
WDR berichtet in Hörfunk, Fernsehen und auf wdr.de aktuell

Köln (ots) -

Die nepalesische Schülerin Bivsi Rana und ihre Eltern werden am 
Mittwoch um 7.20 Uhr auf dem Flughafen Düsseldorf erwartet. Das hat 
der Westdeutsche Rundfunk aus Kreisen der Unterstützer der Familie 
erfahren. Freundinnen und Unterstützer haben bereits angekündigt, 
Bivsi und ihre Eltern am Flughafen in Empfang zu nehmen. 

Ende Mai war Bivsi von Beamten der Ausländerbehörde der Stadt 
Duisburg aus der Schule abgeholt und anschließend mit ihren Eltern 
nach Nepal abgeschoben worden. Zuvor hatte die Familie durch alle 
Gerichtsinstanzen vergeblich versucht, die Abschiebung zu verhindern.
Bivsi wird nach Angaben der Stadt Duisburg mit einem so genannten 
Schüleraustauschvisum nach Duisburg zurückkehren. Nach dem Abitur 
kann sie zum Zwecke der Berufsausbildung oder um ein Studium 
aufzunehmen einen Folgeantrag stellen. Unklar ist, ob Bivsi im 
Anschluss in Deutschland bleiben kann. Die Eltern dürfen Bivsi aus 
humanitären Gründen für die Dauer der Ausbildung begleiten.

Der WDR wird über die Rückkehr der Familie in Hörfunk, Fernsehen und 
auf wdr.de aktuell berichten.

Foto unter ARD-Foto.de
 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
WDR Pressedesk
Tel. 0221 / 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: