WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Sonntag, 23. Juni 2002, 09.00 - 09.30 Uhr
Die weiße Geliebte Ronchamp und der Pfarrer
Ein Film von Ulrich Harbecke

    Köln (ots) - Schon immer war es ein Wallfahrtsort: Ronchamp in Lothringen. Aber die Kirchen, die dort standen, gingen regelmäßig zu Bruch, denn sie standen auf der Grenze zwischen zwei zänkischen Völkern. Nach dem Zweiten Weltkrieg baute Le Corbusier ein neues Zeichen der Versöhnung: Notre Dame du Haut. - Von Anfang an war Curé Bolle-Reddat dabei. Die weiße Kirche, ein Meisterwerk dynamisch-christlicher Architektur, wurde das große Wunder seines Lebens. Er lebte mit ihr und für sie. Über 40 Jahre schrieb er Nacht für Nacht ihr Tagebuch, empfing Pilger und vermittelte ihnen den tiefen Eindruck, den er selbst empfangen hat. Kunstkenner und Seelsorger, Gnom und Prophet, Schalk und Poet. - Die Sendung sucht - zusammen mit ihm - den Geist dieses weltlich-heiligen Ortes.

    Abbé René Bolle-Reddat ist vor kurzem gestorben.

    Redaktion: Maria Dickmeis


ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen
Veronika Nowak, WDR-Pressestelle
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: