WDR Westdeutscher Rundfunk

Westart live - Die Kultursendung im WDR Fernsehen

Köln (ots) -

WDR Fernsehen, Montag, 24. Oktober 2016, 22.40 - 00.00 Uhr

Westart live - Die Kultursendung im WDR Fernsehen
Moderation: Matthias Bongard

Was macht eine Familie zur Dynastie? Und wo ist das Glück zu Hause? 
Antworten gibt es in der nächsten Ausgabe von Westart live. Bei 
Matthias Bongard zu Gast sind die Schauspielerinnen Sabine und 
Katharina Wackernagel, der syrische Youtuber Firas Alshater und der 
britische Electro-Soul-Sänger Jamie Lidell.

Auf der Bühne des Lebens: Sabine und Katharina Wackernagel

Sie haben denselben Nachnamen und den gleichen Beruf: die 
Schauspielerinnen Sabine und Katharina Wackernagel. Jetzt hat Mutter 
Sabine ihre Erinnerungen veröffentlicht und mit mancher Episode sogar
Tochter Katharina überrascht. Bei Westart live erzählen die beiden 
von den vielen Facetten des Schauspielerlebens, vom Aufwachsen in 
einer Künstlerdynastie und vom Glück, gemeinsam auf der Bühne zu 
stehen. 

Mit Humor gegen den Hass: der Youtuber Firas Alshater

"Alle Menschen lächeln in derselben Sprache", steht auf seiner 
Visitenkarte. Firas Alshater, syrischer Flüchtling, erfolgreicher 
Youtuber, Filmemacher und Schauspieler, ist überzeugt: Humor öffnet 
die Herzen. In seinem Youtube-Kanal "Zukar" beantwortet er in kurzen 
Videos, den "Zukar-Stückchen", Fragen wie: Wer sind diese Deutschen? 
Wie funktioniert Integration? Jetzt ist sein Buch "Ich komm' auf 
Deutschland zu" erschienen, in dem er von seinen Erlebnissen erzählt 
- scharfsichtig, warmherzig und mit einer großen Portion Humor.  

Ein Festspielhaus für alle: Steven Sloane und das Musikforum Bochum

Für Steven Sloane wird es ein großer Tag. Wenn am 28. Oktober das 
neue Anneliese Brost Musikforum Ruhr mit einem Festkonzert eröffnet 
wird, erhalten "seine" Bochumer Symphoniker eine neue Spiel- und 
Probenstätte - eine Herzensangelegenheit von Steven Sloane. 17 Jahre 
lang hat er darum gekämpft. "Es ist ein Festspielhaus für alle - und 
das mitten in der Stadt", betont er. Bei Westart live gibt er einen 
Ausblick, was das Publikum in den nächsten Monaten erwartet.

Explosiver Klangzauber: Jamie Lidell auf Europatournee

Er ist bekannt für seine rauchige Stimme: der britische 
Electro-Soul-Sänger Jamie Lidell. Angefangen hat er als 
One-Man-Beatbox-Band in der Provinz. Seine Live-Auftritte machten ihn
zu einem der erfolgreichsten Musiker. Er zaubert neue Klangwelten mit
seiner unvergleichlichen Mischung aus Soul, Pop, Funk und Jazz. Jetzt
erscheint sein neues Album "Building A Beginning" und damit geht er 
auf Europatournee. 

Kunst mit der Kettensäge: der Bildhauer Götz Sambale

Filigrane Kunst mit der Kettensäge? Für den Bildhauer Götz Sambale 
kein Problem. Mit schwerem Gerät legt er aus dem Holz von Baumstämmen
Ornamente frei, die den organischen Formen der Natur folgen. Bekannt 
ist er auch für seine Bronzeskulpturen, die unter dem Titel "Könige" 
den Menschen und seine Beziehung zur Welt in den Mittelpunkt stellen.

Was im Leben zählt: Robert Kisch auf der Suche nach dem Glück

Als der renommierte Journalist Robert Kisch wegen der 
Wirtschaftskrise seinen Job verliert, arbeitete er als Möbelverkäufer
und veröffentlichte seine Erfahrungen in dem Tatsachenroman 
"Möbelhaus". Und ausgerechnet die Kündigung nimmt er zum Anlass, nach
dem Glück zu suchen. Er reist quer durch Deutschland und fragt so 
unterschiedliche Menschen wie eine Zen-Lehrerin und einem 
Unternehmensberater, was im Leben wirklich zählt - und schreibt 
darüber sein zweites Buch: "Glück".

Leidenschaft für die Kunst: die Ausstellungshalle Philara in 
Düsseldorf

Es ist die Verwirklichung eines Traums. Aus einer ehemaligen 
Glasfabrik hat Gil Bronner eine private Ausstellungshalle gemacht. 
Auf einer Fläche von 1700 Quadratmetern sind Werke aus seiner 
hochkarätigen Sammlung Philara zu sehen. "Ich habe mich schon als 
Kind für Kunst interessiert", sagt der Sammler, der in den letzten 20
Jahren rund 1500 Werke zusammengetragen hat. 

Außerdem: Kino mit Andrea Burtz

Redaktion: Barbara Brückner/Christiane Niemann

Sendetermine:
WDR Fernsehen, Montag, 24. Oktober 2016, 22.40 - 00.00 Uhr 
Wiederholung: Sonntag, 30. Oktober 2016, 8.25 - 9.45 Uhr

Weitere Infos: http://www1.wdr.de/fernsehen/west-art/

Fotos unter www.ard-foto.de
Besuchen Sie auch die Presselounge: www.presse.wdr.de
twitter.com/WDR_presse 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: