WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Dienstag, 15. Januar 2002, 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr
ARD Morgenmagazin
Mit Judith Schulte-Loh und Gert Scobel

    Köln (ots) -
    
    Das ARD-Morgenmagazin beschäftigt sich am Dienstag mit folgenden
Themen:
    
    SERVICE: BETREUTES WOHNEN
    Die meisten Menschen wollen nicht in ein Altenheim.
Betreuungsangebote gibt es auch für die eigene Wohnung. Doch worauf
ist bei der Planung zu achten?
    
    MARGARETHE
    Dreißig Jahre ist es her, dass die dänische Prinzessin Margarethe
zur Königin gekrönt wurde. Heute ist sie die beliebteste Monarchin
Europas. Außerdem ist sie eine begabte Malerin, die auch auf
Ausstellungen ausstellt.
    
    KANZLERKANDIDAT STOIBER
    Mit welchen Programmen und Zielen geht Edmund Stoiber in den
Wahlkampf? Das Moma fragt nach.
    
    KABUL
    Wie ist die Situation in Kabul. Welche Rolle spielt die
Entwicklungshilfe für die Region?
    
    BVG-URTEIL ZUM SCHÄCHTEN
    Am Dienstag wird das Bundesverfassungsgericht die Entscheidung zum
Schächten bekannt geben. Dabei handelt es sich um eine
Schlachtmethode, die in moslemischen und jüdischen Kulturkreisen
angewandt wird und bei der warmblütige Tiere ohne Betäubung
geschlachtet werden. Dieses Verfahren ist in Deutschland bislang
verboten.
    
    Weitere Informationen zum ARD Morgenmagazin unter
www.das-erste.de/moma/
    Redaktion: Johannes Kaul und Martin Hövel
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Agentur Ulrike Boldt,
Tel.: 02150 - 20 65 62,
uliboldt@aol.com

WDR Pressestelle,
Annette Metzinger,
Tel.: 0221-220 2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: